Personzentrierte Paartherapie

Beziehungen sind nicht statisch, sondern verändern und entwickeln sich laufend weiter. Insbesondere Paarbeziehungen stehen dabei immer wieder vor großen Herausforderungen.

Beziehungen sind nie ausschließlich harmonisch, sondern immer wieder spannungsgeladen. Konflikte entstehen, wenn unterschiedliche Bedürfnisse und Erwartungen einander entgegenstehen. Die Balance zwischen Ich, Du und Wir, Bindung und Freiheit, Nähe und Distanz muss immer wieder aufs Neue gefunden werden. Einer konstruktiven Konfliktkultur und einer guten Gesprächsbasis kommt hierbei wesentliche Bedeutung zu. Ist eine konstruktive Bearbeitung der Spannungen nicht möglich, kommt es zu Kränkungen und seelischen Verletzungen, die für beide Beteiligten schmerzhaft sind. Nicht bearbeitete Spannungen können sich zu Krisen verdichten.

In unseren Therapieeinheiten bieten wir Ihnen einen Rahmen um:

mit Ihrem Partner / Ihrer Partnerin in ein begleitetes Gespräch zu kommen.
Ihre Beziehung zu reflektieren
Vorstellungen, Wünsche und Bedürfnisse zu äußern
Gemeinsame und individuelle Ziele genauer zu beleuchten
Stärken und Ressourcen (wieder) zu entdecken
Sich persönlich und als Paar weiterzuentwickeln

Unsere Arbeitsweise:

Um eine ausgewogene Gesprächssituation herzustellen und Sie gleichgewichtig mit männlichem und weiblichem Potential unterstützen zu können, arbeiten wir in der Paartherapie als Therapeutenpaar. Paartherapeutische Sitzungen biete ich daher stets in Zusammenarbeit mit meiner Kollegin Sonja Kohel an.

Unsere therapeutische Haltung:

In vertraulicher Atmosphäre bieten wir Ihnen eine professionelle therapeutische Beziehung, die von Empathie, Wertschätzung und Echtheit getragen ist. Wir gehen davon aus, dass jede Beziehung etwas Einzigartiges ist. Wir begegnen jeder Form der Partnerschaft mit Respekt und sind der Auffassung dass Sie selbst Expert_innen für die Gestaltung Ihres Lebens und Ihrer Beziehung sind. Unsere Aufgabe besteht vor allem darin Sie in Ihren Gesprächen zu begleiten. Die Selbstheilungskräfte in Ihrer Partnerschaft können auf diese Weise (wieder) aktiviert werden.

Rahmenbedingungen:

Eine paartherapeutische Sitzung dauert 75 Minuten.
Die Kosten hierfür betragen € 150,-.
Die Frequenz der Sitzungen kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Mag. (FH) Clemens Hrobsky
Tel.: 0677 / 614 682 55
office@praxis-hrobsky.at

oder

DSA Sonja Kohel
Tel.: 0681 / 813 020 90
office@psychotherapie-kohel.at
www.psychotherapie-kohel.at