Startseite

Hilfe bei Krisen und psychischen Problemen. Als Psychotherapeut unterstütze ich Sie diese zu bewältigen und sich weiterzuentwickeln.
Clemens Hrobsky

Willkommen in meiner Praxis für personzentrierte Psychotherapie.

An meinen beiden Standorten in Wien biete ich Gesprächstherapie, Gruppenpsychotherapie und Paartherapie an.

In der Wiener Landschaft der Psychotherapie finden sich ganz unterschiedliche therapeutische Angebote, wodurch die Suche nach dem passenden Therapeuten anfangs schwierig erscheinen kann. Eine Empfehlung kann oft nur schwer ausgesprochen werden, da es sich in der Therapie um ein Zusammenspiel von zwei Personen handelt. Ausschlaggebend ist, dass Sie einen Psychotherapeuten finden, der als Person gut zu Ihnen passt.
Um abzuklären, ob ich der passende Therapeut für Sie bin und Ihnen eine Entscheidungshilfe zu bieten, möchte ich mich als Person vorstellen und Einblick in meine Praxis und Arbeitsweise geben.

 

Psychotherapie ist ein Heilverfahren zur Behandlung psychosozialer Probleme, psychischer Erkrankungen und Störungen. Sie eignet sich zur Bewältigung von Lebenskrisen und Veränderungen, genauso wie bei Ängsten und Phobien, Depression, Panikattacken, Alkohol- und Drogenproblemen, Essstörungen, Zwängen und vielen anderen psychischen Leiden.
Einen kurzen Abriss meiner Schwerpunkte finden Sie hier.

 

Meine Arbeitsweise und die von mir angebotenen therapeutischen Gespräche beruhen auf dem personzentrierten Ansatz. In ihm ist die therapeutische Beziehung zentrales Element. Sie ist durch Wertschätzung, Empathie und Echtheit geprägt. In der Begegnung werden Selbstheilungskräfte angeregt, um mit vorhandenen Potentialen Veränderung und Entwicklung herbeizuführen. Jede Person wird dabei als Experte für sich selbst betrachtet, der sich selbst am besten kennt. In der Therapie stelle ich mich Ihnen als Person zur Verfügung, um Sie dabei zu unterstützen für Sie passende Lösungen zu finden und sich ihrer Person entsprechend weiterzuentwickeln.
Näheres zu meiner Arbeitsweise finden Sie hier.

 

Neben Person und Methode spielt bei der Suche nach Therapeuten auch die räumliche Nähe eine Rolle. Schließlich möchte man Therapieeinheiten in seinen Alltag integrieren und sich dabei eine lange Anfahrt ersparen. Um gut erreichbar zu sein, biete ich Therapiestunden an zwei verschiedenen Standorten in Wien an. Meine Praxis im 16. Bezirk (Wien Ottakring) ist durch die Nähe zum Gürtel zentral gelegen und auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Meine zweiter Standort im 23. Bezirk (Wien Liesing) liegt im Bezirksteil Mauer an der Grenze zu Hietzing. Eine Anbindung ist hier sowohl öffentlich als auch aufgrund der Verfügbarkeit von Parkplätzen mit dem Auto gegeben. Die Praxis ist somit auch aus Wien Umgebung gut zu erreichen.

 

Auf der Suche nach einem Therapieplatz ist natürlich auch die Finanzierung von Bedeutung. Schließlich muss die Behandlung leistbar sein. Der Bedarf an kostenlosen Therapieplätzen mit voller Kostenübernahme durch die Krankenkasse steigt stetig. Leider kann ich nur wenige vollfinanzierte Kassenplätze anbieten. Ist kein Kassenplatz möglich, zahlt die Krankenkasse in vielen Fällen einen Kostenzuschuss. Nähere Informationen zu den Kosten und weiteren Rahmenbedingungen finden Sie hier.

 

Gerne gebe ich Ihnen persönlich nähere Auskünfte und stehe Ihnen für ein unverbindliches Erstgespräch zur Verfügung.

 

Näheres zu meiner Person finden Sie hier.